Inhalt des Diplomlehrgangs

Der Montessori-Diplomlehrgang bietet eine umfangreiche Vermittlung der Kerninhalte der Montessori-Pädagogik: von den anthropologischen Grundlagen bis zum Umgang mit Sinnesmaterialien, Übungen des täglichen Lebens, Kosmische Erziehung, Mathematik und Geometrie und Spracherziehung.

Der Lehrgang gliedert sich in einen praxisbezogenen und einen theoretischen Teil, die von verschiedenen Fachreferenten betreut werden. Die Unterrichtseinheiten werden an festgelegten Terminen jeweils am Freitag von 18.00 – 21.00 h und am Samstag von 09.00 h – 16.00 h (in Ausnahmefällen länger) angeboten.

Begleitend zum Unterricht hospitieren die Lehrgangsteilnehmer an verschiedenen Montessori-Einrichtungen. Die Hospitationen finden jeweils in der Freiarbeitsphase statt. In ihnen kann das Gelernte durch persönliche Eindrücke vertieft und die Beobachtungsgabe geschärft werden. Es sind 12 Termine, jeweils 6 in einer Schule und 6 in einem Kinderhaus, vorgesehen. Die Hospitationen sind ein wichtiger Bestandteil des Lehrgangs, Plätze in Hamburg und angrenzenden Bundesländern werden durch die Kursleitung vermittelt. Darüber hinaus finden geleitete Exkursionen statt, die die Inhalte der Kosmischen Erziehung anhand praxisnaher Beispiele vermitteln.

Zu Kursbeginn werden den Teilnehmern Materialbücher der DMV ausgehändigt, die als Leitfaden durch den Lehrgang führen. Ergänzend dazu erstellen die Teilnehmer eigene Materialien, Hospitationsberichte, Ausarbeitungen zu Sinnesmaterialien und Übungen des praktischen Lebens, Arbeitsmappen zu den praktischen Themen Sprache, Mathematik und Geometrie.

Begleitend zu den Lehrgängen bietet die Montessori Ausbildung Hamburg Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen mit wechselnden Gästen, bei denen die Montessori-Pädagogik im Spiegel eines modernen Bildungsdiskurses erörtert und reflektiert wird. Teilnehmer des Montessori-Diplomlehrgangs können während des Lehrgangs kostenlos an den Veranstaltungen teilnehmen. Pro Lehrgang findet mindestens eine Veranstaltung statt. Die nächste Veranstaltung finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an
- Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten
- Erzieherinnen und Erzieher
- Kindheitspädagoginnen und -pädagogen
- Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten
- Tagesmütter und -väter
- interessierte Eltern

 

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einem Diplom ab, das von der Deutschen Montessori Vereinigung (DMV) nach erfolgreich abgelegter Prüfung verliehen wird. Die DMV ist mit der von Maria Montessori gegründeten Association Montessori Internationale (AMI) affiliiert und bürgt dafür, dass die Inhalte der Montessori Pädagogik in dem Diplomlehrgang adäquat und fachgerecht vermittelt werden. Die Dozenten sind von der DMV zertifizierte Fachkräfte und werden von der Lehrgangsleitung für den Lehrgang zusammengestellt.

Der Abschluss, das Montessori-Diplom, befähigt zur pädagogischen Arbeit nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik und ist in den meisten Montessori-Einrichtungen Grundvoraussetzung für eine Anstellung. Aber auch in staatlichen Einrichtungen wird das Montessori-Diplom zunehmend als Qualifizierung wertgeschätzt.

 

Dozenten


Prof. Dr. Tanja Pütz  Lehrgangsleitung und Theorie
Professorin für Erziehung und Bildung im Kindesalter, Fachhochschule Kiel
Wissenschaftliche Forschung u.a. zu reformpädagogischen Themen und demokratischen Schulkonzepten
Mitherausgeberin der Buchreihe “Montessori Praxis” und der Filmreihe “Montessori – von Kindern und Wissenschaftlern erklärt” (beide im Verlag Herder)
Video

 

Ulrich Steenberg  Theorie
Theologe und Pädagoge. Ehemaliger Direktor der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik und Heilpädagogik Ulm
Aufbau und Pflege internationaler Kontakte in der Montessori-Szene
Video

 


Maria Kley-Auerswald
  Lehrgangsleitung und Praxis: Sinneserziehung / Lebenspraktische Übungen / Kosmische Erziehung
Leiterin des Katholischen Montessori Kinderhauses St. Nikolaus in Kürten, bei Bergisch Gladbach
Lehrgangsleiterin zahlreicher Montessori Diplomlehrgänge in ganz Deutschland
Video


Katrin Zboralski 
Praxis: Sprache
Klassenlehrerin der Montessori-Schule-Greifswald
Fachbuchautorin zur Spracherziehung nach Montessori


Brigitte Demuth 
Praxis: Mathematik / Geometrie
Unser Dozententeam haben wir für Sie auf einem Videoportal in kurzen Ausschnitten vorgestellt. Um zu den Videos zu gelangen klicken Sie HIER.

 

Ablauf und Termine

Der Lehrgang besteht aus ca. 300 Unterrichtseinheiten (à 45 min.), die jeweils freitagnachmittags und samstags stattfinden und sich über einen Zeitraum von knapp 1,5 Jahren erstrecken und mit einer Diplomprüfung abgeschlossen werden.

- – - – -

Der nächste Montessori-Diplomlehrgang in Hamburg startet im September 2019. Die Termine werden derzeit geplant, eine Übersicht finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Parallel bieten wir einen kompakten Montessori-Diplomlehrgang in Lübeck an. Der Kurs startet im Juli 2019 und erstreckt sich bis zum September 2020. Der Lehrgang vermittelt dieselben Inhalte wie ein klassischer Diplomlehrgang, die Seminarzeiten sind aber sehr kompakt zusammengestellt. Zwei längere Blöcke finden jeweils in den Sommerferien und in den Herbstferien statt.

Für beide Lehrgänge können Sie sich ab sofort anmelden. Ein Anmeldeformular für die Teilnahme finden Sie hier.

- – - – -

Termine Diplomlehrgang September 2019 – Mai 2021 in Hamburg
Leitung: Prof. Dr. Tanja Pütz

September 2019 :  27./28.
November 2019 :  15./16. und 29./30.

Januar 2020 :  10./11. und 24./25.
Februar 2020 :  07./08. und 21./22.
März 2020 :  20./21.
Mai 2020 :  15./16.
Juni 2020 :  12./13.
August 2020 :  28./29.
September 2020 :  11./12.
Oktober 2020 :  23./24.
November 2020 :  20./21.
Dezember 2020 :  04./05.

Januar 2021 :  15./16.
Februar 2021 :  05./06.  und 27.
März 2021 :  19./20. und 26./27.
April 2021 :  23./24.
Mai 2021 :  08. und 28./29.

- – - – -

KOMPAKT
Termine Diplomlehrgang Juli 2019 – September 2020 in Lübeck
Leitung: Prof. Dr. Tanja Pütz

Juli 2019 :  04.-11. (8 Tage)
Oktober 2019 :  07.-11. (5 Tage)
November 2019 :  08./09. und 22./23.
Dezember 2019 :  14./15.
-
Januar 2020
:  24./25.
Februar 2020 :  14./15.
März 2020 :  06./07. und 20./21.
April 2020 :  18. und 24./25.
Mai 2020 :  29./30.
Juni 2020 :  06./07. und 19./20.
Juli 2020 :  04.

- – - – -

Bei der Terminplanung werden die Schulferien der Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen weitestgehend berücksichtigt, so dass zu diesen Zeiten in der Regel keine Veranstaltungen angeboten werden. Änderungen vorbehalten.

 

Preis

Die Lehrgangsteilnahme (ca. 300 Unterrichtseinheiten, verteilt auf ca. 1,5 Jahre) kostet EUR 2.280 pro Teilnehmer. Die Lehrgangsgebühr beinhaltet alle Unterrichtsmaterialien sowie die Prüfungsgebühr. Eine Anzahlung von EUR 500 ist bei Anmeldung fällig, der Rest bei Beginn des Lehrgangs. Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.

Zur Anmeldung

 

Informationsveranstaltungen

Die Montessori Ausbildung Hamburg bietet Ihnen die Möglichkeit, im Vorfeld des Lehrgangs einen Informationsabend zu besuchen, unsere Kursleiterin Tanja Pütz persönlich kennenzulernen und dort Ihre Fragen zu stellen.

Der Termin für den nächsten Infoabend zum Lehrgang in Hamburg ist der 11. April 2019 um 19.30 h. Die Infoveranstaltungen finden in den Räumlichkeiten der Montessorischule Hamburg-Bergedorf, August-Bebel-Str. 196, 21029 Hamburg, statt.