Inhalt des Einführungswochenendes

Prof. Dr. Tanja Pütz und Christine Wulf-Ramm bieten ein Einführungswochenende zur Montessori-Pädagogik an. Hier werden zentrale Inhalte der Pädagogik vorgestellt und sowohl die Theorie als auch die Praxis anschaulich skizziert.

In dem Einführungswochenende werden u.a. folgende Themen behandelt
- Einführung in das Leben und Werk Maria Montessoris
- Bedeutung der Pädagogik Montessoris in der Gegenwart
- “Polarisation der Aufmerksamkeit”
- “Sensible Phasen”
- Grundprinzipien der “Vorbereiteten Umgebung”
- Vorstellung einzelner Montessori-Materialien

 

Zielgruppe

Eingeladen sind all Diejenigen, die die Montessori-Pädagogik in ihren Grundzügen kennenlernen möchten.

 

Dozenten


Prof. Dr. Tanja Pütz 
Professorin für Erziehung und Bildung im Kindesalter, Fachhochschule Kiel
Wissenschaftliche Forschung u.a. zu reformpädagogischen Themen und demokratischen Schulkonzepten
Mitherausgeberin der Buchreihe “Montessori Praxis” und der Filmreihe “Montessori – von Kindern und Wissenschaftlern erklärt” (beide im Verlag Herder)
Video

 


Christine Wulf-Ramm 

Gründerin und Geschäftsführerin der Montessorischule Hamburg-Bergedorf
PEKiP-Gruppenleiterin

 

Termine

Das nächste Einführungswochenende findet am 15. und 16. November 2019 in der Montessorischule-Hamburg-Bergedorf, August-Bebel-Str. 196, 21029 Hamburg statt. Freitag 16-20.00 h und Samstag 09-13.00 h.

Anmeldeformulare finden Sie HIER.

 

Preis

Das Einführungswochenende kostet EUR 185 pro Teilnehmer und beinhaltet 10 Unterrichtsstunden (á 45 min.)