In dem Montessori-Diplom- Basislehrgang  bietet die Montessori-Ausbildung-Hamburg gemeinsam mit der Deutschen Montessori-Vereinigung ein Weiterbildungsangebot an, das die Teilnehmenden einlädt, sich mit der Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik zu befassen und zu befähigen, nach den Prinzipen der Montessori-Pädagogik in ihren jeweiligen Handlungsfeldern zu arbeiten.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen ihr Fachwissen aus den jeweiligen Praxisfeldern ein und reflektieren ihren pädagogischen Habitus neu. Montessori-Pädagogin zu werden heißt, ein theoretisches wie praktisches Fundament zur individuellen Förderung aller Kinder gemäß ihrer jeweiligen Ressourcen zu erlangen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen das nationale Montessori-Diplom der Deutschen Montessori-Vereinigung. Die Lehrgänge der Deutschen Montessori-Vereinigung sind durch die AMI, Association Montessori International, anerkannt. 

Teilnehmer/innen

Der Montessori-Lehrgang richtet sich vornehmlich an alle, die in pädagogischen Berufen tätig sind, z.B. Sozialpädagogische Assistentinnen, Erzieher/innen, Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen, Lehrer/innen, Kindheitspädagoginnen.

Lehrgangsbereiche

1. Theorie der Montessori-Pädagogik

– Allgemeine Didaktik und didaktische Prinzipien der MP
– Didaktik der Mathematik
– Didaktik der Sprache
– Didaktik der Kosmischen Erziehung
– Entwicklungspsychologische Grundlagen, Theorie der sensiblen Phasen
– Lernpsychologie
– Flow
– Anthropologie
– Habitus

2. Praktische Module und Materialexpertise

– Didaktik/Methodik der Mathematik
– Didaktik/Methodik der Sprache
– Didaktik/Methodik der Sinneswahrnehmung
– Didaktik/Methodik des täglichen Lebens, sowie Übungen aus den weiteren Bildungsbereichen: Ästhetische Bildung, Religion, Gesellschaft, Weltverstehen
– Didaktik/Methodik der Kosmischen Erziehung

3. Praxismodule

-Hospitationen
-Materialeinführungen

Dauer und Umfang

Ein Montessori-Lehrgang dauert zwischen 18 und 24 Monate. Die Präsenzzeiten werden auf Wochenenden gelegt. 

Zur Vor- und Nachbereitung erhalten die Teilnehmerinnen Aufgaben zur Vertiefung und Reflexion. 

Die Teilnehmerinnen und Telinehmer hospitieren in 12 Montessori- Einrichtungen ihrer Wahl.  

Vorbereitung auf die Prüfung

Zur Vorbereitung auf die Praktische Prüfung muss Zeit zum Üben mit den Materialien eingeplant werden. Dies geschieht entweder außerhalb der Kurszeiten in einer offenen Lernwerkstattarbeit oder in den jeweiligen Montessori-Einrichtungen. 

Die Montessori-Ausbildung Hamburg bietet Wiederholungswochenenden an, so dass alle Prüfungskandidaten persönlich und fachlich  gut auf die Prüfung vorbereitet werden. 

Prüfung 

Nach Abschluss des Lehrgangs endet der Kurs mit zwei vierstündigen schriftlichen Prüfungen in Theorie und Praxis sowie einer einstündigen mündlichen Prüfung. Die Prüfung wird von den Dozenten und Dozentinnen der Deutschen Montessori-Vereinigung abgenommen.

Die Verleihung der Diplome erfolgt in einem gemütlichen und feierlichen Rahmen.

Termine

Der nächste Montessori-Diplomlehrgang startet im September 2020.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 2.380 pro Person.

Anmeldung

Ein Anmeldeformulare wird hier in Kürze bereitgestellt. Interessenten können sich per Email für die Teilnahme vormerken lassen. Bitte senden Sie Ihre Nachricht an: info@montessori-ausbildung-hamburg.de